Der Union Summer im Bildungszentrum Berlin fand im Juli 2022 unter dem Motto: „Demokratie leben – Transformation gestalten“ statt. Wir waren dort, wo Demokratie stattfindet und haben über das Spannungsfeld – die IG Metall als Klimagewerkschaft – diskutiert.

„Wir sitzen hier in Berlin am Ort des Geschehens, der Politik und da ist es wichtig rauszugehen. Betriebe, Organisationen und Unternehmen zu besuchen und uns vor Ort ein Bild zu machen.“  Petra Dreisigacker, Bildungsreferentin Berlin.

Gäste:

  • Daniel Friedrich, Bezirksleiter, IG Metall Küste
  • Ina Stolzenburg, Mitglied Vertrauenskörper-Leitung VW Wolfsburg
  • Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied IG Metall
  • Jonas Berhe, Bereichsleiter Gewerkschaftliche Bildungsarbeit IG Metall
  • Manuel Rische, Vertrauenskörper-Leitung Daimler-Trucks Wörth
  • Petra Dreisigacker, Bildungsreferentin – Bildungszentrum Berlin

Moderation: Jonas Künkel, FB Gewerkschaftliche Bildungsarbeit IG Metall

Der WerkstattKongress war ein Highlight des Projekts IG Metall vom Betrieb aus denken und ein großer Erfolg. Welche Rolle spielt gewerkschaftliche Bildungsarbeit in diesen Veränderungsprozessen, was sind Erkenntnisse aus dem Projekt und wie geht es weiter? Wir haben die tolle Stimmung eingefangen und hören rein in die Erfahrungen von zahlreichen Veränderungspromotor*innen und Bevollmächtigten. Zudem als Gäste: Jörg Hofmann, 1. Vorsitzender der IG Metall und Klaus Abel, Leiter des Projekts. Wir lassen den bisherigen Prozess Revue passieren und blicken nach vorne.

Aktuell haben schon viele Betriebe gewählt, in einigen stehen die BR Wahlen noch an. Wie ist eigentlich der Wahlkampf gelaufen und welche Themen werden im Gremium nun besetzt? Vor allem beschäftigt uns aber die Frage, welchen Stellenwert das Thema Bildung hat und natürlich auch,  was unsere IG Metall Betriebsrät*innen über die kommerzielle Konkurrenz denken.

Hört rein beim Austausch mit Lorena Rodenas-Martinez (Opel, Rüsselsheim) Mustafa Kirmizigül (Hörmann Automotive, Gustavsburg) Neels Wied (ASML, Berlin).

Anregungen,  Meinungen, Kritik und womöglich sogar Lob gerne an: bildung@igm-admin

Gäste

avatar
Lorena Rodenas-Martinez
avatar
Neels Wied
avatar
Mustafa Kirmizigül

Moderation

Auf der Suche nach dem Soundtrack für die IG Metall haben wir Ende 2021 den Fairwandel-Songwettbewerb ausgerufen – mit einem tollen Ergebnis! „Der Siegersong, unser Fairwandel-Song, geht nun raus in die Republik“, sagt Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall. „Auf Großveranstaltungen der IG Metall, auf Warnstreiks – überall da, wo wir als IG Metall auftreten, werden wir dieses Lied hören.“

Hier spricht sie mit dem Gewinner des Songwettbewerbs, Gunther Sanwald, über die Entstehung seines Songs, die Freude an der Musik und die Herausforderungen unserer Zeit.

Feedback zur Sendung könnt ihr gerne an bildung@igmetall.de schicken!

Gäste

avatar
Irene Schulz
avatar
Gunther Sanwald

Moderation

avatar
Jörg Weigand

Unsere erste Episode in 2022: Das rassistische Attentat in Hanau jährt sich am 19.02. zum zweiten Mal. Was hat sich seither verändert? Welche Aktivitäten, Bündnisse sind seither entstanden und was hat die Politik wirklich verändert? Hat sich denn etwas verändert? Und wo steht die IG Metall mit ihren Angeboten? 

Betriebsrat, Respekt! Bildungsmensch und Aktivist Stephan  Klenzmann und der Ressortleiter Migration und Teilhabe, Fessum Ghirmazion im Gespräch mit uns. Hört rein!

Feedback zur Sendung könnt ihr gerne an bildung@igmetall.de schicken!

Gäste

avatar
Dr. Fessum Ghirmazion
avatar
Stephan Klenzmann

Moderation

avatar
Jonas Berhe

Bildungsberatung ist manchmal ein „Kampf gegen Windmühlen“ und gleichzeitig geht’s darum den Kolleginnen im Betrieb konkret zu helfen, so die BR und Bildungsberater*in Petra Mohr und Peter Käding. Wie genau funktioniert aber eigentlich die Arbeit der Bildungsberater*innen – vor allem unter den aktuell erschwerten Bedingungen? Wir wollten es genau wissen, Euch viel Spaß beim Zuhören.

Feedback zur Sendung könnt ihr gerne an bildung@igmetall.de schicken!

Gäste

avatar
Petra Mohr
avatar
Thomas Kaeding

Moderation

avatar
Jonas Berhe

In der aktuellen Episode ist Jonas im Gespräch mit Anita Reul, stellvertretende VK-Leiterin im VW Werk Baunatal und Jan Andrä, VK-Leiter im VW Sachsen Fahrzeugwerk Zwickau. Diskutiert wird über die Sichtbarkeit der Bundestagswahl in ihren jeweiligen Betrieben und über die politischen Themen, die für sie und auch die Kolleg*innen besonders wichtig sind.

Feedback zur Sendung könnt ihr gerne an bildung@igmetall.de schicken!

Gäste

avatar
Anita Reul
avatar
Jan Andrä

Moderation

avatar
Jonas Berhe

Jonas Berhe im Gespräch mit Karola Frank und Dirk Voss. Karola arbeitet bei Audi in Ingolstadt und ist ehrenamtliches Vorstandsmitglied der IG Metall, Dirk ist Teil der VKL bei Airbus in Hamburg. Sie diskutieren über Bildung, die im besten Fall die Transformation begleiten sollte aber auch auf eine harte digitale Probe gestellt wurde.

Das Gespräch wurde vor der Sommerpause geführt, daher gehen wir auf die aktuellen Aktionen und den Verhandlungsstand bei Airbus nicht ein.

Gäste

avatar
Dirk Voss
avatar
Karola Frank

Moderation

avatar
Jonas Berhe

Der Theorie-Praxis-Dialog des BiZ Berlin befasste am 4. Und 5. Juni mit dem Thema: Arbeit und Demokratie – zwei Seiten einer Medaille. Mit folgenden Teilnehmer*innen, Gästen und Organistatoren diskutierte Jonas Berhe Verlauf und Ergebnisse der spannenden Konferenz:

Gäste

avatar
Fevzi Sikar
stellvertretender BRV, Mercedes Benz Werk Berlin-Marienfelde​
avatar
Nina Jalass
VKL Airbus Hamburg Finkenwerder
avatar
Stefan Sachs
Bevollmächtiger, GS Mittelhessen
avatar
Rahel Jaeggi
Professorin für Praktische Philosophie und Sozialphilosophie & Humanities and Social Change Center Berlin an der Humboldt Universität in Berlin
avatar
Lea-Riccarda Prix
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie und Center for Humanities and Social Change an der Humboldt-Universität zu Berlin
avatar
Julian Wenz
stellvert. Leiter BiZ Berlin
avatar
Tom Kehrbaum
Personalentwicklung/HAW, Vorstand

Moderation

avatar
Jonas Berhe
Leiter des Fachbereichs Gewerkschaftliche Bildung

Guido Brombach spricht mit Verena Knoblauch, Lehrerin und Medienpädagogin, Andreas Hofmann, u.a. Trainer und Medienberater, Ole Jantschek, Bundestutor für politische Jugendbildung und stellv. Generalsekretär der Ev. Akademien in Deutschland und Ruwen Schick, Hochschule Mainz, Medien & Lehre über die unterschiedlichen Herausforderungen rund um Zeitgemäße Bildung in den jeweiligen Bildungssektoren Schule, Hochschule, berufliche Bildung und außerschulische Jugendbildung.

Gäste

avatar
Ole Jantschek
avatar
Verena Knoblauch
avatar
Andreas Hofmann
avatar
Ruwen Schick

Moderation

avatar
Guido Brombach

Jonas Berhe spricht mit Sabine Reichling, Teamleiterin Service, Jan Hulverscheidt, Azubi in der Küche und Oliver Winkler, Bildungsreferent im Handlungsfeld Arbeits- und Gesundheitsschutz über ihren Umgang mit der Pandemie in den letzten Monaten, seit das Bildungszentrum wieder schließen musste.

Wie immer freuen wir uns über Rückmeldungen und Anmerkungen unter: bildung@igmetall.de 

Gäste

avatar
Jan Hulverscheidt
avatar
Oliver Winkler
avatar
Sabine Reichling

Moderation

avatar
Jonas Berhe

Jonas Berhe spricht mit Ringo Bischoff, Bereichsleiter Ansprache, Aktivierung, Bildungsarbeit bei verdi und Oliver Venzke, Leiter des Bereichs Bildung bei der IG BCE über gewerkschaftliche Bindungs- und Bildungsarbeit in Pandemie-Zeiten.

Wie immer freuen wir uns über Rückmeldungen und Anmerkungen unter: bildung@igmetall.de 

Gäste

avatar
Oliver Venzke
avatar
Ringo Bischoff

Moderation

avatar
Jonas Berhe

Jonas Berhe spricht mit Sebastian Schwestka, Vertrauensmann bei Daimler, Chaja Boebel, Bildungsreferentin der IG Metall im Bildungszentrum Berlin und Anna Große-Schulte über das Auftreten der Rechten im Betrieb und im Seminarraum und welche Gegenstrategien es gibt.

Wie immer freuen wir uns über Rückmeldungen und Anmerkungen unter: bildung@igmetall.de 

Gäste

avatar
Chaja Boebel
avatar
Anna Große-Schulte
avatar
Sebastian Schwestka

Moderation

avatar
Jonas Berhe

Nach dem unfreiwillig rasanten Corona-Digitalisierungsschub im Bildungsbereich: Wo steht die IG Metall heute und was sollte sie für ein Morgen anpacken? Jonas Berhe spricht mit Sok-Yong Lee, Bildungs- und Digitalexperte im Funktionsbereich Bildung und Guido Brombach, Mediendidaktiker im Bildungszentrum Sprockhövel.

Wie immer freuen wir uns über Rückmeldungen und Anmerkungen unter: bildung@igmetall.de 

Gäste

avatar
Guido Brombach
avatar
Sok-Yong Lee

Moderation

avatar
Jonas Berhe

Zentrale und regionale Bildungsarbeit der IG Metall stehen nicht in Konkurrenz, sondern ergänzen einander. Im Podcast sprechen Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied und Claudia Peter, 1. Bevollmächtigte der GS Gaggenau darüber, wie unterschiedliche Angebote und Perspektiven der IG Metall auf die gegenwärtigen Herausforderungen in Betrieb und Gesellschaft reagieren.

Wie immer freuen wir uns über Rückmeldungen und Anmerkungen unter: bildung@igmetall.de 

Gäste

avatar
Irene Schulz
avatar
Claudia Peter

Moderation

avatar
Jonas Berhe

Im Gespräch mit Fritzi Hecker, Schulleiterin des IG Metall Jugendbildungszentrums am Schliersee und Dr. Meron Mendel, Direktor der Bildungsstätte Anne Frank, fragen wir, welche Herausforderungen die Jugendbildungsarbeit in Coronakrisenzeiten zu bestehen hat.

Wie immer freuen wir uns über Rückmeldungen und Anmerkungen unter: bildung@igmetall.de 

Gäste

avatar
Fritzi Hecker
avatar
Dr. Meron Mendel

Moderation

avatar
Jonas Berhe

Im Gespräch mit Uwe Meinhardt, Bereichsleiter Grundsatzfragen und Gesellschaftspolitik beim IG Metall Vorstand, fragen wir uns: Wie treten die Rechten in den Betrieben auf? Und was sind die Gegenstrategien der IG Metall? 

Wie immer freuen wir uns über Rückmeldungen und Anmerkungen unter: bildung@igmetall.de 

Gast

Moderation

avatar
Jonas Berhe

Alle IG Metall Bildungszentren haben den Seminarbetrieb wieder aufgenommen. Jonas Berhe erörtert im Gespräch mit Richard Rohnert (Sprockhövel) und Stephanie Laux (Lohr/Bad Orb) wie eine gute Vorbereitung gelingt und was Teilnehmende sowie die Teams vor Ort beschäftigt.

Gäste

Moderation

avatar
Jonas Berhe

Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, und Jonas Berhe, Funktionsbereichsleiter Gewerkschaftliche Bildungsarbeit, unterhalten sich am Vortag des 01. Mai über gewerkschaftliches Handeln trotz Corona-Krise und über aktuelle Veränderungen in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit.

Wir freuen uns über Feedback unter: bildung@igmetall.de

Gast

avatar
Irene Schulz

Moderation

avatar
Jonas Berhe