Online-Seminare

Inzell

Protokollführung im Betriebsrat 1.0 – Einführung

Grundlagen ordnungsgemäßer Schriftführung


Seminarbeschreibung

Beim Protokolle führen und Beschlüsse fassen haben Fehler gravierende Folgen. Im Seminar werden die Formvorschriften und Regeln, die bei der Erstellung von Protokollen und Niederschriften im Rahmen der Betriebsratsarbeit notwendig sind, vermittelt. Das Seminar vermittelt Grundkenntnisse über die ordnungsgemäße Sitzungsniederschrift und über das schnelle sowie verständliche Ausformulieren von Protokollen.

Ihr Nutzen
Du kennst die rechtlichen Vorschriften aus dem BetrVG zur Protokollführung. Als Schriftführer*in weißt du, worauf du achten musst, um eine rechtssichere Sitzungsniederschrift anzufertigen. Du weißt, wie insbesondere Beschlüsse des Betriebsrates zweifelsfrei formuliert werden können.

Themen im Seminar
– Rechtliche Grundkenntnisse für die Schriftführertätigkeit
– Zeit und Ort von Betriebsratssitzungen
– Richtig einladen zur Sitzung
– Tagesordnungspunkte
– Die Beschlussfassung
– Das Protokoll gem. § 34 BetrVG
– Die richtige Form der Sitzungsniederschrift
– Rechtsfolgen bei Unterlassung
– Umgang mit Einwänden
– Einsichtnahme und Aufbewahrung
– Protokolle bei Ausschusssitzungen und Betriebs- und
– Abteilungsversammlungen
– Coming Home
> Tipps und Hinweise auf der Lernplattform lernplus.de

Anmelden



Seminarnummer
KA0032424WEB

Termin(e)
13. Juni 2024, 09:00 – 16:30



Kosten
480,00 € (4 Lerneinheit à 90 Minuten, Gesamtzeit: 6,0 Stunden)


Freistellung
§ 37 (6) BetrVG, § 179 (4) SGB IX


Zielgruppe
Betriebsrät*innen, Schwerbehindertenvertreter*innen


Kontakt für Rückfragen