Online-Seminare

Sprockhövel

„Eignung, Einstellung, Vorsorge – das who ist who der Untersuchungen“


Seminarbeschreibung

Anlässe und Ziele von arbeitsmedizinischen Untersuchungen können sehr unterschiedlich sein. Im Seminar beschäftigen wir uns mit den allgemeinen Grundlagen für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Gesundheitsdaten in unterschiedlichen Rechtsgebieten (z. B. Arbeitsrecht, Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin, Gesundheitsförderung). Im zweiten Schritt untersuchen wir die Handlungsmöglichkeiten der betrieblichen Interessenvertretung.

Themen im Seminar:
• Betriebliche Erfahrungen bei der Erhebung von Gesundheitsdaten
• Rechtliche Grundlagen (ArbMedVV, ASiG)
• Rolle der Betriebsärzte – ärztliche Schweigepflicht
• Aufgaben und Möglichkeiten des Betriebsrats zur Verhinderung bzw. Eindämmung der Erfassung von Gesundheitsdaten

Anmelden



Seminarnummer
SX034421WEB

Termin(e)
3. November 2021, 09:00-12:00



Kosten
285,00 € (2 Lerneinheit à 90 Minuten, Gesamtzeit: 3,0 Stunden)


Freistellung
§ 37 (6) BetrVG, § 179 (4) SGB IX


Zielgruppe
Betriebsrät*innen, Schwerbehindertenvertreter*innen


Kontakt für Rückfragen